Anmelden / Registrieren

Warner kündigt 'Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht' an

Von - Quelle: Warner | B 1 kommentare

Warner kündigte erwartungsgemäß 'Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht' an. In dem Lego-Spiel soll man fast jede wichtige Figur aus dem neuen Star Wars-Streifen spielen können. Das Spiel soll am 28. Juni für fast alle gängigen Plattformen erscheinen.

Früher oder später war damit zu rechnen, dass Warner ein neues Lego-Spiel zur siebten Episode von Star Wars ankündigen wird. Nun ist es soweit: Warner will mit Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht die bekannte und beliebte Lego-Spielereihe fortführen.

In dem neuen Lego Star Wars-Spiel können wir fast alle bekannten Charaktere aus dem Film steuern - unter anderem Finn, Rey, Poe, BB-8, General Hux, Kylo Ren und natürlich Han und Chewie. Auch die Schauplätze werden sich am Film orientieren: Ein Aufenthalt auf Jakku und in der Starkiller-Basis ist vorprogrammiert.

Hauptaugenmerk der Story bleibt zwar bei Episode Sieben, dennoch soll es exklusive Inhalte geben, die über den Film hinausgehen und eine Brücke schlagen sollen zwischen Die Rückkehr der Jedi-Ritter und Das Erwachen der Macht.

Ein neues Gameplay-Feature soll das verbesserte "Multi Builds"-System werden, durch das die Spieler eine von mehreren Bauoptionen wählen können, um das Spiel voranzutreiben. Hitzige Blastergefechte gegen die Erste Ordnung wechseln sich mit Hochgeschwindigkeitsflügen ab - und die aus der Lego-Spieleserie bekannte humorvolle Note soll beibehalten werden.

Bis zum 28. Juni müssen sich Fans aber noch gedulden – an dem Tag soll Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht für PlayStation 3 und 4, PlayStation Vita, Xbox One, Xbox 360, Wii U, Nintendo 3DS und den PC erscheinen.

Um die Wartezeit zu verkürzen, könnt ihr euch nachfolgend den Trailer zu Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht anschauen:

Lego Star Wars: Das Erwachen der Macht Trailer

Kommentarbereich
Experten im Forum befragen

Zu diesem Thema einen neuen Thread im Forum News erstellen.

Beispiel: Notebook, Festplatte, Speicher

Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden
Sortieren nach: Neueste zuerst | Älteste zuerst
  • samserious , 4. Februar 2016 01:19
    Also über eine brauchbare Vita-Umsetzung würde ich mich nicht beschweren :) 
  • 1 kommentare