Windows 10: RTM-Version des Redstone-4-Updates für Insider bereit

Mit dem Insider-Programm ermöglicht Microsoft Entwicklern, aber auch allen anderen Neugierigen vorab einen Blick auf neue Builds von Windows 10, die schließlich in Updates münden. Damit deutet sich auch immer wieder an, wenn größere Neuerungen vor der Tür stehen. Nun wurde der Windows-10-Build 17133 in Form eines Release Preview veröffentlicht, der gleichzeitig die Release-to-Manufacturs-Version darstellt.

Diese Version des kommenden Updates, das unter dem Codenamen Redstone 4 geführt wird und mit einer ganzen Reihe neuer Funktionen aufwartet, gleicht im Wesentlichen der finalen Variante und ist bereits für eine offizielle Verteilung vorgesehen. Das bedeutet auch, dass das finale Redstone-4-Update unmittelbar vor der Fertigstellung steht.

Wann dieses zum Download gestellt wird, ist jedoch noch nicht bekannt geworden. Möglicherweise wird die Softwareschmiede den offiziellen Startschuss zur hauseigenen Entwicklerkonferenz BUILD geben, die vom 7. bis 9. Mai abgehalten wird. 

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar