Microsoft: Verkauf der Xbox One eingestellt

Microsoft nimmt zwar für die neue Xbox One X bisher nur Vorbestellungen entgegen und wird mit der Auslieferung der Konsole erst ab 7. November beginnen, um potentiellen Interessenten die Entscheidung etwas zu erleichtern, wird das aktuelle Angebot jedoch schon jetzt etwas gestreckt: Der Hersteller hat den Verkauf der klassischen Xbox One allem Anschein nach eingestellt. Im hiesigen Microsoft Store wird die Konsole nicht mehr angeboten.

Die Xbox One wurde seit 22. November 2013 angeboten und dürfte sich rund 26 Millionen mal verkauft haben. Mit der One S wird aktuell noch ein Schwestermodell angeboten, das sich - insbesondere hinsichtlich der Hardware - nur wenig vom Basismodell unterscheidet und vor allem durch des kompakter geschnittene Gehäuse überzeugen soll.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar