[Gamescom] Microsoft Xbox One X: Vorbesteller erhalten limitierte Version

Vorbesteller der Xbox One X - deren Auslieferung erst am 7. November beginnt - können sich über eine besondere Version freuen: Microsoft setzt zum Start seiner neuen Spielkonsole auf eine besondere Fan-Version, die unter dem Namen Xbox One X Project Scorpio Edition angeboten wird.

Die limitierte "Special Edition" mit einer 1 TB großen Festplatte ist technisch natürlich baugleich zu der Standardausführung. Sie wird mit einer kleinen Inschrift - "Project Scorpio" - versehen, gleiches gilt für den beiliegenden Controller. Außerdem kann sich der Nutzer über einen 14-tägigen Test-Zugang zu Microsofts Xbox Live Gold sowie über einen Xbox Game Pass freuen, den einen Monat lang gültig ist.

Die Konsole kann ausschließlich in Partner-Geschäften von Microsoft und natürlich im Online-Shop des Herstellers vorbestellt werden. Sie soll 499 Euro kosten.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar