Firaxis veröffentlicht Performance-Patch für XCOM 2

Firaxis hat sich die Beschwerden der Spieler zu Herzen genommen und an etlichen Stellrädern gedreht, um das Spielerlebnis flüssiger zu gestalten. Teils wurde optimiert, teils die Grafik punktuell heruntergeschraubt und schließlich wurde auch ein Modus für ein schnelles Spiel eingebaut, mit dem man Animationsgeschwindigkeiten hochstellen und andere Bremsen abschalten kann.

Insbesondere dem Mehrspielermodus wurde eine deutliche Geschwindigkeitserhöhung spendiert. Um von allen Optimierungen zu profitieren, sollte unbedingt die Option "Grafikeinstellungen automatisch erkennen" einmalig aktiviert werden.

Ganz nebenbei wurden natürlich auch Fehler und Glitches beseitigt, die das Spielerlebnis stören könnten. Schließlich wurde auch an der Ausgewogenheit des Spiels gearbeitet und das Imitationsgerät sowohl teurer als auch schwächer gemacht. Damit wird XCOM 2, das uns in unserem Test vorzüglich gefallen hat, noch runder.

Wer sich für die vollständige Patch-Note-Liste interessiert, findet sie hier.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
    Dein Kommentar