XCOM 2 DLC erschienen: Shens letztes Geschenk

Für das DLC wurde eine eigene, besonders umfangreiche Story-Mission zum Spiel hinzugefügt. Durch diese Mission können die menschlichen Rebellen neue Roboter bauen, die eine sechste Kämpferklasse bilden: Spark-Robotersoldaten.

Diese können zwar nicht in Deckung gehen, aber halten dafür besonders viel aus. Auch in anderen Aspekten unterscheiden sie sich selbstverständlich von menschlichen Soldaten. Aber mehr wollen wir an dieser Stelle nicht verraten.

Shens letztes Geschenk kostet einzeln 9,99 Euro und ist Teil des Reinforcement Packs. Wer bisher weder bei den Add-Ons noch beim Season Pass zugeschlagen hat, der hat im Steam Summer Sale die Chance, alle Add-Ons für nur 13,99 zu erlangen.

Aber Achtung: Das Angebot gilt nur noch bis zum 4. Juli. Auch das Basisspiel kostet derzeit nur knapp 30 Euro.

Wer in unseren ausführlichen Test des Basisspiels hineinschnuppern will, wird hier fündig. Zusätzlich wurde ein Patch des Spiels veröffentlicht, der verschiedene Probleme des Basisspiels und des Alienjäger-DLCs behben soll.

XCOM 2: Shens letztes Geschenk Trailer

Übrigens: Seit Erscheinen von XCOM 2 haben Spieler fast 25 Millionen Einsätze gegen die Aliens gewonnen und dabei 309 Millionen Aliens erledigt. Über 19 Millionen menschliche Soldaten blieben auf dem Schlachtfeld zurück, von denen aber nur 77 Prozent durch Feinde starben...

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar