[Black Friday] Gearbest: Xiaomi Redmi Note 4 für 175,25 €

Xiaomi hält sich zwar offiziell (noch) vom hiesigen Markt fern, dennoch finden sich Händler, die die Smartphones nach Europa importieren. Dies gilt auch für das Redmi Note 4, ein Phablet mit einem 5,5 Zoll großen Full-HD-Bildschirm. Als Prozessor vertraut der Hersteller auf Qualcomms Snapdragon 625, das neben acht Cortex-A53-CPU-Kernen eine Adreno-506-GPU mitbringt. Dem SoC steht ein vier Gigabyte großer Arbeitsspeicher zur Seite steht. Der Datenspeicher bietet eine Kapazität von 64 Gigabyte.

Die Kamera verspricht auf dem Papier keine außergewöhnlichen Leistungen: Der Bildsensor auf der Rückseite leistet eine Auflösung von 13 Megapixeln, der Frontsensor nimmt Selfies mit einer Bildqualität von fünf Megapixeln auf. Beim Zugriff auf WLAN-Netzwerke wird der schnelle ac-Standard unterstützt und auch beim LTE-Modem merkt man dem Note 4 an, dass der Hersteller die europäische Kundschaft ins Visier nimmt. Denn es werden alle hierzulande gängigen Frequenzbänder unterstützt.

Als Betriebssystem wird das bereits vergleichsweise betagte Android 6.0 installiert, es soll aber ein Update auf 7.0 vorliegen. Zudem soll von Haus eine deutsche Spachunterstützung zur Verfügung stehen.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar