Anmelden / Registrieren

Zotac PC Stick: HDMI-Computer zum Anstecken

Von - Quelle: zotac | B 0 kommentare

Zotac, bekannt durch die Mini-PCs der ZboxX-Serie, macht den PC zur CES noch kleiner und folgt mit dem PC Stick für den HDMI-Anschluss Intels Konzept der Compute Sticks.

Eigentlich ist der Zotac PC Stick lediglich ein weiterer Kleinst-PC für den HDMI-Anschluss. Was ihn von seinen Kollegen abheben soll, ist der eingebaute Anschluss für 100 MBit/s schnelles Ethernet.

Zotac PC StickZotac PC Stick

In dem kleinen Gehäuse mit Lüftungsschlitzen und -löchern steckt mit dem Intel Atom z5-Z8300 ein Quad-Core-Prozessor aus der Cherry-Trail-Generation. Dazu kommen zwei Gigabyte RAM und 32 Gigabyte eMMC-Speicher, wobei letzterer durch microSD-Karten erweitert werden könnte.

Zotac PC Stick für den HDMI-AnschlussZotac PC Stick für den HDMI-AnschlussZotac PC Stick mit LüftungslöchernZotac PC Stick mit LüftungslöchernZotac PC Stick mit Ethernet-PortZotac PC Stick mit Ethernet-Port

Dazu kommen drahtlose Verbindungen: Mit ac-WLAN (802.11ac) und Bluetooth 4.0 soll sich der HDMI-Rechner ebenfalls von der Konkurrenz abheben. Energie bekommt der Zotac PC Stick über einen Micro-USB-Port und ein weiterer USB-2.0-Anschluss steht für Peripherie zur Verfügung.

Erscheinungstermin und Preis sind noch nicht bekannt.

Kommentarbereich
Experten im Forum befragen

Zu diesem Thema einen neuen Thread im Forum News erstellen.

Beispiel: Notebook, Festplatte, Speicher

Auf dieser Seiten können keine Kommentare mehr abgegeben werden
0 kommentare