Microsoft: Exklusive Spiele für Project Scorpio & Win 10

Microsoft rückt in diesem Jahr Gamer in den Fokus: Vor kurzem wurde ein Event für den 11. Juni angekündigt, auf dem wahrscheinlich die neue Xbox-Konsole vorgestellt wird, die aktuell unter der Bezeichnung Project Scorpio entwickelt wird.

Gleichermaßen wird die Softwareschmiede vermutlich mit dem kommenden Windows-10-Update einen "Game Mode" einführen, der beim Spielen unter dem Betriebssystem eine ganze Reihe von Verbesserungen mitbringen soll.

Nun nutzt der Hersteller die Gelegenheit des Marktstarts von Halo Wars 2 zur Ankündigung, dass auch eine ganze Reihe von Xbox-One-/Windows-10-exklusiven Spielen erscheinen wird: Rare, Undead Labs und Sumo Digital/Reagent Games arbeiten an Sea of Thieves, State of Decay 2 und Crackdown 3. Während das erste Spiel noch Alpha-Status besitzt, werden die anderen beiden Games wohl zur E3 vorgestellt werden.

Mit Cuphead, Below, Thimbleweed Park, Tacoma, Ark: Survival Evolved und We Happy Few sind eine ganze Reihe von Independent Games geplant, die über das ID@Xbox-Programm für Xbox und Windows 10 erscheinen werden. Diese Liste dürfte noch nicht vollständig sein.

Außerdem merkt Microsofts Phil Spencer stolz an, dass man erfolgreich die Abwärtskompatibilität verbessere: In den letzten Monaten wurden Grand Theft Auto IV und The Elder Scrolls IV: Oblivion sowie die BioShock- und Mass Effect-Reihen für die Xbox One verfügbar gemacht.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar