SSD-Zukunft: Samsung setzt auf NVMe

Auf dem SSD Summit 2013 in Seoul stellt Samsung neben der verbesserten SSD 840 EVO mit bis zu 1 TB auch die PCI Express-basierte Variante XS1715 vor. Diese basiert auf der NVM Express-Schnittstelle, die auf PCI-Express basiert, allerdings mit optimiertem Befehlssatz kommt und für Flash-Anwendungen optimiert ist.

Zum Einsatz kommen 1600, 800 und 400 GB sowie 4 statt 2 PCI Express Lanes, was die maximal Bandbreite auf 4 GB/s steigert. Es handelt sich hierbei um ein Produkt für den Enterprise-Markt, das das aktuelle Lineup ergänzt und ab Ende 2013 zu haben sein soll.


Gegenüber AHCI ermöglicht NVMe die Interruptverwaltung Core-unabhängig. Ein so genanntes Doorbell-Register pro Kommando-Queue kann von jeder verfügbaren CPU-Core bearbeitet werden. Statt einer Queue mit maximal 32 abzuarbeitenen Kommandos gibt es zudem nun 64.000 Queues mit bis zu 64.000 Kommandos pro Queue. Das ist notwendig, da im Fall von Flash nicht nur ein "Datenträger" wie etwa eine rotierende Festplatte angesprochen wird, sondern es sich je nach Architektur um zigtausende, separat ansprechbare Kanäle oder Blöcke handeln kann (man denke an große Systeme im Data Center-Bereich). Dort ist es wichtig, Kommandos maximal effizient handhaben und abarbeiten zu können. 4-KB-Kommandos werden zudem nicht mehr über zwei DRAM-Fetches bearbeitet, sondern in einem 64-Byte-Fetch. Last but not least sinken die Latenzzeiten - laut Samsung auf unter 10 us.

Samsung setzt Langfristig auf den M.2 Formfaktor in den Varianten mit 40 und 80, später auch 60 und 110 mm Baulänge. Damit werden verschiedene Kapazitäten realisiert. Der Weg geht damit klar weg von 2,5" und Serial ATA und hin zu mehr Integration und mehr Performance durch die skalierbare PCI-Express-Architektur und die M.2-Schnittstelle.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
1 Kommentar
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • schoppfe
    Ist das nicht der Formfaktor, der auch zur Zeit von Apple in seinen Macbooks verwendet wird?
    -1