Palit verdoppelt GTX-285-Speicher

Als erster Grafikkarten-Produzent weicht Palit bei der Geforce GTX 285 von Nvidias Referenz-Design ab. Der Hersteller setzt auf doppelt so großen Speicher und einen neuen Kühler.

Palit Geforce GTX 285 2GBPalit Geforce GTX 285 2GBPalit präsentiert mit seiner Geforce GTX 285 2GB nach eigenen Angaben »die neueste Generation Grafikkarten im eigenen Design«. Der Grafikkartenhersteller aus Hong Kong hat Nvidias schnellster Single-GPU-Karte einen neuen Kühler verpasst und den Speicher von einem auf 2 GByte verdoppelt.

Die GPU taktet wie Nvidias Referenz-Modell mit 648 MHz. Der 2-GByte-GDDR3-Speicher ist mit 512 Bit angebunden und verfügt über eine Taktfrequenz von 1242 MHz. Es gibt die Grafikkarte aber auch mit nur einem GByte Speicher. Palit empfiehlt freilich die große Version: Sie bietet »den Extraspeicher, den der Benutzer benötigt, um extreme Leistungsverbesserungen beim Spielen der neuen DirectX-10-Spiele auf einem HD-Großbildschirm bei höchster Qualitätsstufe zu erleben«. Gekühlt wird der Beschleuniger durch zwei temperaturgeregelte Lüfter sowie vier Heatpipes.

Das PCI-Express-Modell unterstützt die Nvidia-Standards 3-Way-SLI und PureVideo HD sowie DirectX 10, das Shader Model 4.0, die Physikbeschleunigung PhysX und CUDA. An Anschlüssen stehen zwei DVI-/HDMI-Ports (per Adapter) und ein TV-Ausgang zur Verfügung. Palit empfiehlt ein 550-Watt-Netzteil für den Betrieb.

Mitte März soll der Bolide auf den Markt kommen. Die 1-GByte-Variante soll etwa 360 Euro kosten, der Preis für die Version mit 2 GByte Speicher ist noch nicht bekannt.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
23 Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • vacuumhead
    Wenn die Kühlung so gut arbeitet wie sie aussieht, dann lässt sich sicher was mit der Karte anfangen
    0
  • mktonymontana
    Die Kühler machen echt einen guten Eindruck,...Erinnert mich irgend wie an die 7900gtx von Asusmit den Heatpipes...

    2GBRam wird wohl nicht viel mehr Performance bieten...Test's und Benchmark's wären noch Intressant...

    Palit habe ich persöhnlich noch nie gehört?
    Muss mal Website besuchen;)
    -1
  • mktonymontana
    mktonymontanaDie Kühler machen echt einen guten Eindruck,...Erinnert mich irgend wie an die 7900Gtx von Asus mit den Heatpipes...2GBRam wird wohl nicht viel mehr Performance bieten...Test's und Benchmark's wären noch Intressant...Palit habe ich persöhnlich noch nie gehört?Muss mal Website besuchen
    -1