Spieler-Firma gründen: Das Unternehmen Clan

Clan-Rechtsform Limited Comany (britische Ltd.)

Die Limited Company (Ltd.) ist eine britische Rechtsform. Sie ist besonders wegen der geringen Mindeststammeinlage von einem britischen Pfund beliebt – auch im Ausland. Denn durch einen Beschluss des Europäischen Gerichtshofs ist es zulässig, sich für die Geschäftstätigkeit im eigenen Land auch Gesellschaftsformen anderer EU-Länder zuzulegen. Die Limited Company kann durch eine oder mehrere Personen gegründet werden. Es braucht einen Geschäftsführer und einen Sekretär. Außerdem benötigt sie einen Verwalter in Großbritannien. Prinzipiell haftet die Gesellschaft, allerdings kann bei Vergehen des Geschäftsführers die Haftung auf diesen übertragen werden.

»Die Vorteile sind ein niedriges Stammkapital (bei »mousesports« 100 Euro, Anm. d. Red.), steuerliche Begünstigungen und Schutz vor persönlicher Haftung. Die Ltd. ist vor allem unbürokratischer als eine GmbH. Jens Enders und ich treten als Geschäftsführer auf, was unabhängig von den Anteilen an dieser Firma ist.«

Erstelle einen neuen Thread im Artikel-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
8 Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • Anonymous
    Auf Seite 8 scheint sich ein Fehler eingeschlichen zu haben. Die Überschrift lautet "Clan Rechtsform Verein", berichtet wird aber über die GmbH.
    0
  • Uwe
    @DaMasta
    Danke für den Tipp. Ist korrigiert.
    0
  • drno
    Toller und sauber recherchierter Bericht. Gute Info's für alle, die das Onlinesöldnern professionell betreiben wollen.
    0
  • nuts
    also vor einer unüberlegten gründung einer Ltd. aufgrund des geringen stammkapitals kann ich nur warnen!
    in die Ltd. - Falle sind schon einige unternehmen getappt!
    0
  • Sok4R
    kleine Ergänzung zu Seite 9: SK hat seit einigen Tagen auch ein Call of Duty 4 Team: http://www.sk-gaming.com/content/15832-SK_Gaming_welcomes_CoD4_team
    0
  • rogard
    Interessanter Artikel. Well done.
    0
  • slurm_mckenzie
    Toller Beitrag, danke.

    Ich bin seit längerer Zeit passiver THG-Leser und habe mich entschlossen, THG für einen schönen Bericht mal Danke zu sagen. Da ich mich nicht in der eSports-Szene bewege, ist es mal schön zu sehen, welche professionellen Züge das ganze angenommen hat.
    0
  • Anonymous
    Das heißt Alternate Attax ^^ nicht alternative ^^
    0