Radeon RX Strix: Erste Custom-Vega-64 kommt von Asus


Der Launch der AMD Radeon Vega 64 fand zwar bereits im August statt, bisher wurden allerdings noch keine eigenständigen Abwandlungen der Board-Partner vorgestellt. Das ändert sich jetzt. Asus präsentiert auf seiner Seite mit der ROG-STRIX-RXVEGA64–8G-GAMING und der ROG-STRIX-RXVEGA64-O8G-GAMING gleich zwei eigenständige Versionen.

Bei beiden Karten kommt das gleiche Kühlssystem zum Einsatz, bei dem fünf Heatpipes die Abwärme der GPU an einen Aluminium-Kühlkörper abgeben, über dem drei Lüfter thronen. Diese verfügen über patentierrte Flügel, die eine hohe Luftzufuhr mit einer geringen Geräuschkulisse bewerkstelligen sollen. Zudem sollen sich verglecihsweise unempfindlich gegenüber Staub zeigen.

Dies schlägt sich zumindest bei der OC-Version auch in einem höheren Takt von standardmäßig 1298 und 1590 MHz bei eingeschaltetem Turbo nieder. Für die Stromversorgung werden 12+1 Phasen zur Verfügung gestellt, was letztlich ein leichteres Übertakten ermöglichen soll.

Unklar ist, wann die Karten zu den Händlern kommen und was sie dann kosten sollen.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar