Fallout 4: Contraptions erweckt den Bastler in dir

Wer in Contraptions neue Missionen, zusätzliche Story-Elemente und ähnlichen "Firlefanz" erwartet, ist hier völlig fehl am Platz. Contraptions spricht hingegen eher den Lego- und Fischertechnik-Fan an. Anstatt wie bisher nur dröge Siedlungen mit den notwendigsten Dingen zu bauen, gibt es ab sofort auch "wirklich wichtige" Dinge.

Von Aufzügen und Gewächshäusern bis hin zu Elementen für Kugelbahnen gibt es viel zu entdecken und bauen. Wer seine Rüstungen und Waffen elegant präsentieren will, kann dies dank Contraptions nun auch auf entsprechenden Ständern vollbringen. Selbst Feuerwerker kommen im neuen DLC auf ihre Kosten.

Wer seine Förderbänder, Kugelbahnen und Feuerwerke mit dem nötigen Pfiff ausstatten will, der kann mit Hilfe von Logikgattern komplexe Choreographien erstellen.

Wer sich jetzt fragt: "Wozu brauche ich so einen Unsinn?", der kann jetzt schlicht zur nächsten News wechseln. Wessen Träume hingegen gerade wahr geworden sind, der wird sicherlich gerne den vertretbaren Preis von fünf Euro berappen oder sich schlicht freuen, falls er im Besitz des Season Passes ist.

Fallout 4 Contraptions Trailer

Außerdem steht in Steam im Beta-Kanal das 1.5.4 Beta-Update zur Verfügung. Die Übersicht der Verbesserungen findet ihr hier.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar