LaCie bringt externe Festplatte mit USB-C-Port

Der Hersteller richtet sich mit dem Porsche Design Mobile Drive explizit an Nutzer eines neuen MacBooks mit dem entsprechenden USB-Type-C-Port.

Einschränkung: Die externe Festplatte von LaCie kommt erwartungsgemäß "nur" mit USB 3.0, allerdings liefert das Laufwerk nach Herstellerangaben dann auch maximal 100 MByte/s. Mit einem mitgelieferten Adapter lässt sich der externe Massenspeicher aber auch an gewöhnlichen USB-Ports betreiben.

Der Speicherplatz beträgt entweder 500 Gigabyte oder einem bzw. zwei Terabyte. Inklusive Aluminiumgehäuse sollen die Festplatten 182 Gramm (500 GByte) bzw. 240 Gramm (1 & 2 TByte) wiegen.

Ein Preis für die Laufwerke steht noch nicht fest.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar