Zu Besuch bei: Roccat Studios (vom Tonmodell zur fertigen Maus)

Über den Autor
Erstelle einen neuen Thread im Fotoreportage-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
11 Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • klomax
    Wo Herr Wallossek überall hinkommt.:)
    0
  • moritz-k@web.de@guest
    Uh der Döner beim Edeka im Bahrenpark ist einer der Schlechtesten ;)
    0
  • FormatC
    Anonymous sagte:
    Wo Herr Wallossek überall hinkommt.:)


    Klar. Man verbindet immer das Angenehme mit dem Nützlichen. Das Wetter war Scheiße :)

    @moritz-k@web.de@guest
    Lecker Döner bekommst Du beim Döner Turka Bahrenfelder Steindamm Ecke Daimlerstraße.
    0
  • Anonymous
    Wie immer diese Bildergeschichten, schön -> bunt und langweilig!:sleep:
    0
  • FormatC
    Wusstest Du, wie eine Maus entsteht? Also ich bis dahin nicht. Und Stereolithographie ist eine hochinteressante Angelegenheit. Naja, ist nicht jedermans Sache, aber es gibt ja auch andere Firmen auf dem Speiseplan und noch genug Fotos von unterwegs in der Schatzkiste ;)

    Oder heißt das, Ihr wollt am Freitag wieder alte, dreckige Computer, fette Büroweiber oder Titten? OMG
    0
  • derwolf92
    Ich find es immer recht interessant den Entstehungsprozess zu sehen. Weiter so :)

    P.S. Aber dein Avatar suckt... :P
    0
  • Anonymous
    Ich möchte gerne die Maus im Holzdesign, ist warscheinlich nicht zu bezahlen -> echte Handarbeit!:)
    0
  • FormatC
    Anonymous sagte:
    P.S. Aber dein Avatar suckt... :P
    Das ist das berühmt-berüchtigte Kantenflimmern. Wenn es bei Dir flimmert, dann taugt Deine Grafikkarte nichts :D
    0
  • derwolf92
    :heink:
    0
  • klomax
    "Stereolithographie", ja, das ist das Wort, was ich gesucht hatte.

    Schon krass, wie aufwendig ein Produktdesign betrieben wird.

    Da sieht die Maus in diesem Stadium wie die Form eines futuristischen Automobils aus. - Roccat, der Ferrari unter den Nagern.:D
    0
  • oioeiowow@guest
    Stereolithographie", ja, das ist das Wort, was ich gesucht hatte.

    Schon krass, wie aufwendig ein Produktdesign betrieben wird.

    Da sieht die Maus in diesem Stadium wie die Form eines futuristischen Automobils aus. - Roccat, der Ferrari unter den Nagern.:D
    0