Apple iPhone 8: Erste Bilder vom A11-SoC

Das kommende iPhone steht unmittelbar vor der Tür und allem Anschein nach nutzen zahlreiche Angestellte der Auftragsfertiger die Gelegenheit erste Fotos von Teilen des Smartphones zu verbreiten. Insbesondere vom künftigen Display oder auch nur dessen Rahmen kursieren seit Wochen immer wieder Bilder, die nahelegen, dass Apple beim seinem iPhone 8 einen ähnlichen Schitt gehen wird wie LG und Samsung und bei seinem Flaggschiff auf einen Bildschirm setzen wird, der nahezu die gesamte Oberfläche ausfüllt.

Nun ist auf Slashleaks ein erstes Bild des neuen Prozessors aufgetaucht, der unter der Bezeichnung A11 im kommenden Apple-Smartphone seinen Dienst verrichten soll. Die Fotos sind zwar etwas unscharf, Details lassen sich nicht erkennen, aber das neue SoC scheint kleiner als Vorgänger zu sein. Der Hersteller setzt bei der Fertigung auf den 10-nm-Prozess des Auftragsfertigers TSMC, das aktuell genutzte A10-SoC wird in einer Strukturbreite von 16 nm gefertigt.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
1 Kommentar
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar
  • bigreval
    Endlich mal ein wahres Wort gelassen ausgesprochen: ... Apple beim seinem iPhone 8 einen ähnlichen Schitt gehen wird ... (So aus dem Text kopiert)

    Ist aber ein Tippfehler drinnen anstatt ge"h"en müßte da stehen ge"b"en stehen... Also bitte korrigieren, THG Team ;)
    0