Nvidia: Pascal-Treiber für macOS kann heruntergeladen werden

Mit der Vorstellung der Titan Xp hat Nvidia verkündet in Kürze einen neuen Grafiktreiber für das Apple-Betriebssystem macOS bereitstellen zu wollen, der die gesamte Bandbreite der Pascal-basierten Grafikkarten unterstützt. Nun kann der Treiber offiziell heruntergeladen werden, auch wenn bisher nur eine Beta-Version bereitsteht.

Allerdings ist bisher nicht ganz klar, wozu sich der Grafikspezialist die Mühe gemacht hat, denn bisher hat Apple keinen Rechner im Angebot, in dem eine Grafikkarte mit einer Pascal-GPU verbaut wird - und für Hackintosh-Rechner oder Grafikkarten in externen Gehäusen wäre eine solcher Treiber ein vergleichsweise großer Aufwand. Damit kurbelt Nvidia also die Gerüchteküche an. Überrascht der Hersteller zur kommenden WWDC-Entwicklerkonferenz - die vom 5. bis zum 9. Juni abgehalten wird - mit einem Mac Pro, in dem eine Nvidia Titan Xp steckt?

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
1 Kommentar
Im Forum kommentieren