Suse Linux 10.0 bald im Handel

Ab Oktober wird Suse Linux 10.0 in den Regalen stehen. Das Paket wird über den Einzelhandel und Online-Shops vertrieben. Die neue Version der Linux-Distribution von Novell enthält etwa 1.500 Open-Source-Anwendungen. Unter anderem wird mit der neuen Distribution nun auch Web Hosting möglich sein. Suse Linux 10.0 kostet 59 Euro und wird komplett mit Handbüchern und 90 Tage-Installationssupport ausgeliefert.

Im Paket integriert ist neben dem Browser Firefox die neueste Version von OpenOffice.org. Auch verschiedene E-Mail- und Instant Messaging Clients, Multimedia-, Fotobearbeitungs- und Verwaltungsprogrammen sind danei. Für die Sicherheit enthält das Paket Anti-Viren- und Anti-Spam-Software sowie eine integrierte Firewall.

Die neue Version von Suse Linux wurde vom OpenSUSE Projekt entwickelt, das kürzlich von Novell ins Leben gerufen wurde. Zum ersten Mal enthält Suse Linux 10.0 Code-Veränderungen und Bug-Fixes, die aus den Eingaben der Entwickler der weltweiten Linux-Community stammen.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
Dieser Thread ist für Kommentare geschlossen
Noch keine Kommentare
Im Forum kommentieren
    Dein Kommentar