G.Skill: 4600 MHz schnelle Speicherkits für Intels X299-Chipsatz

G.Skill gilt als einer der Spezialisten für Arbeitsspeicher und versucht seine Vorreiterrolle einmal mehr mit einem Speicherkit zu untermauern, der wohl zu den aktuell schnellsten gehören dürfte, die mit einem X299-Chipsatz gepaart werden können. Der neue Trident-Z-Kit im DDR4-Format leistet eine maximale Geschwindigkeit von 4600 MHz bei einer Latenz von CL19-23-23-43. Dabei arbeiten die Speicherriegel mit einer Betriebsspannung von 1,5 V.

Das Speicherkit besteht aus zwei Speicherriegeln, deren Speicherchips von Samung stammen. Sie stellen eine Speicherkapazität von jeweils acht Gigabyte zur Verfügung. Und wie es sich für RAM gehört, der für die Zusammenarbeit mit Intel-Prozessoren bestimmt ist, wird auch XMP 2.0 unterstützt.

Bei dem neuen Trident-Z-Speicherkit, die noch im September auf den Markt kommen sollen, kann zwischen einem in silbern oder schwarz gefärbten Aluminium-Kühlkörper gewählt werden. Der Preis wurde nicht genannt.

Erstelle einen neuen Thread im News-Forum über dieses Thema
1 Kommentar
Im Forum kommentieren